Iphone bilder herunterladen bricht ab

Wenn Sie diesen Vorgang durchführen, kann das iPhone oder iPad den Wiederherstellungsprozess von iCloud – bei dem jedes einzelne Foto und Video von iCloud auf das iPhone oder iPad heruntergeladen wird – abschließen und auch die typische Wartung ausführen, die die iOS Fotos-App durchführt, wie Fotoerkennung, Sortierung und Gesichtserkennung. Ich hatte auch ähnliche Probleme beim Rendern großer Listen von Bildern auf iPhones. In meinem Fall war die Anzeige sogar 50 Bilder in der Liste genug, um entweder den Browser oder gelegentlich das gesamte Betriebssystem abzustürzen. Aus irgendeinem Grund wurden alle auf der Seite gerenderten Bilder nicht als Garbage Collection gesammelt, selbst wenn nur wenige DOM-Elemente auf dem Bildschirm zusammengefasst und recycelt wurden oder die Bilder als Hintergrundbildeigenschaft verwendet wurden. Selbst die direkte Anzeige der Bilder als Data-URIs reicht aus, um auf das Limit zu zählen. Die Downloadlimits von 6.5MB(iPad) / 10MB(iPhone) werden basierend auf der Anzahl der Bildelemente berechnet, die verwendet werden, um ein Bild über seine src-Eigenschaft festzulegen. Mobile Safari scheint Bilder, die vom Cache oder über das Netzwerk geladen wurden, nicht zu unterscheiden. Es spielt auch keine Rolle, ob das Bild in den Dom injiziert wird oder nicht. Das passiert auch meiner Tochter. Wir haben mehrere große Apps gelöscht und das Telefon mehrmals neu gestartet. Ich habe sogar versucht, PhotoSync zu installieren, um zu sehen, ob wir die Fotos dort sehen könnten, aber wir können die App nicht herunterladen. icloud zeigt eine Backup-Datei, aber das Telefon sagt, dass es kein Backup gibt. Basierend auf dem, was ich mit diesem Thread sehe, gibt es immer noch keine Lösung.

Unsere Telefone gehen morgen aus dem Mietvertrag und wir brauchen das gelöst. Wie bei jedem, diese Fotos bedeuten alles für meine Tochter. Wir sind apple-Nutzer, sowohl mit Computern als auch mit Telefonen, seit Jahren, aber wenn dies nicht gelöst wird, sind wir weg/ Dies sollte unter keinen Umständen geschehen. Immer wenn ich die Fotos-App öffne, zeigt sie immer wieder, dass es keine Fotos oder Videos in meiner Kamerabibliothek gibt, aber sie beginnen nach und nach wiederhergestellt zu werden. Aber dann, nachdem etwa hundert Fotos wiederhergestellt wurden, stürzt es ab und wenn ich es wieder öffne, geht es zurück, keine Fotos oder Videos zu haben. Ich habe versucht, es zu sichern und meine Fotos und Videos von meinem Telefon in eine Festplatte zu importieren, aber sie werden nicht angezeigt. Ich habe auch versucht, eine weiche und harte Zurücksetzen, aber immer noch, es hat nichts behoben. Wenn es hilft, hat sich in letzter Zeit auch mein Telefon aus dem Nichts zurückgesetzt. Ich habe 200 Thumbnails erstellt und jede ist wie 15kb. Die echten Bilder sind wie 1 MB pro Stück.

Passiert mir, als ich versuchte, meine Zoom-App zu öffnen. Dumped und neu heruntergeladen und es war in Ordnung. In der Catalina WWDC Beta stürzt die Fotos-App beim Start ab. Passiert das für alle anderen? Ich habe Feedback mit der Feedback-App übermittelt. Jetzt bleibt es immer direkt nach dem Suchen der Fotos stecken, aber bevor es erscheint, wird das Feld auf, das verwendet wird, um Bilder auszuwählen, die importiert werden sollen. Nicht genau, wann dies begann, aber ich bin auf 1903 mit den neuesten Updates. Ich habe versucht, reparieren und zurücksetzen die Fotos App, aber es hängt nur jedes Mal jetzt. Mein iCloud-Akku hat viel Speicherplatz und ich behalte/lade Originalfotos herunter. Ich habe die iNat-App neu installiert und das Problem bleibt bestehen.

Hilfe! Sie können dies in Aktion auf fotodeck.com sehen. Schauen Sie es sich auf Ihrem iphone/ipad an.